Veröffentlichung

Candide Nr. 1 und 2 jetzt online

Sämtliche Beiträge von Candide Nr. 1 (12/2009) und Nr. 2 (7/2010) sind nun als Teil des Open Access-Journals im Netz als pdfs verfügbar. Dank einer Förderung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft haben wir eine einfach zu navigierende Online-Struktur eingerichtet.

Finden Sie so unterschiedliche Beiträge wie Bernard Cache über Vitruv; Arnold Walz und Axel Kilian über die Zukunft des Comuptational Design; Ulrich Pantle über die fiktiven Städte, die unsere Schulbücher vermitteln; Angelika Schnell über Aldo Rossis sozialistische Perspektiven; Anke Naujokat über ein Beispiel von Albertis Mikroarchitektur.

Für alle, die auf das haptische Erlebnis einer gedruckten Ausgabe nicht verzichtenwollen: Candide Nr. 1 und 2 sind noch verfügbar. Kontaktieren Sie Ihre Buchhandlung oder bestellen Sie direkt beim Transcript Verlag.

 

Mittwoch
29. Juni 2011
16:00 Uhr
Candide No. 1
Candide No. 1