Beiträge einreichen

Candide nimmt unveröffentlichte Artikel und Projekte an, deren Publikation nicht bereits durch ein anderes Medium in Erwägung gezogen wird. Beiträge können jederzeit in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden.

Nach Erhalt der Einsendung entscheiden die Herausgeber, ob eine Veröffentlichung grundsätzlich in Frage kommt. Ist dies der Fall, werden die, für eine der Rubriken Essay, Analyse, Projekt, Begegnung oder Fiktion eingereichten Manuskripte in einem anonymisierten Verfahren durch mindestens zwei Gutachter bewertet.

Innerhalb von zwei Wochen nach Einsendung ihres Manuskripts werden die Autoren über die Zulassungen ihres Manuskripts zum Gutachterverfahren benachrichtigt. Das Verfahren selbst wird dann in der Regel acht Wochen in Anspruch nehmen. Den Autoren werden die Gutachten zugestellt. Solten sich die Gutcachter für eine Veröffentlichung mit Auflagen aussprechen, so wird den Autoren Zeit zur Bearbeitung einberaumt.

Die Herausgeber sind gerne bereit, im Vorfeld der Einsendungen deren mögliche Inhalte zu diskutieren.

Hinweise für Einreichungen

Leitfaden
Ein Leitfaden zur Formattierung von Text und Abbildungen zur Einreichung bei Candide kann hier heruntergeladen werden here.

Beiträge einreichen
Bitte schicken Sie uns Ihren Beitrag per eMail

Copyright
Die Verfasser sind dafür verantwortlich, die Genehmigung zum Abdruck sämtlicher Werke (inklusive Abbildungen), von denen sie nicht selbst Urheber sind, einzuholen.

Übersetzung
Im Falle der Veröffentlichung eines Beitrags, beauftragt Candide eine professionelle Übersetzung und übernimmt dafür die Kosten.